Let’s Dance Finale 2017

Home/Let's Dance 2017/Let’s Dance Finale 2017

Let’s Dance Finale 2017

Let’s Dance Finale 2017 – Gil Ofarim, Vanessa Mai & Angelina Kirsch sind dabei!

Let’s Dance Finale 2017 – Gil Ofarim, Vanessa Mai & Angelina Kirsch haben es schliesslich ins Let’s Dance Finale geschafft.

Die Kandidaten müssen folglich im Halbfinale (Folge 11) einen Impro-Dance Extreme tanzen. Bei Let’s Dance gab es dies übrigens noch nie! Die Tänzer wissen somit vorher nicht welchen Tanz sie tanzen müssen. Sie müssen dementsprechend einen Tanz improvisieren.

Gil Ofarim muss auf jeden Fall mit Tanzpartnerin Ekatarina Lenova den Slowfox tanzen. Vanessa Mai tanzt folglich mit Christian Polanc die Samba. Auch Angelina Kirsch überrascht mit Massimo und Jive Impro entsprechend Jury und Publikum. Giovanni Zarrella und Marta improvisieren schliesslich den Wiener Walzer.

Vorher hatten die Kandidaten noch zwei andere Tänze präsentiert. Nachdem Vanessa Mai für ihre Rumba Kritik von der Jury bekommt, ist sie beim Tango wieder voll da. Wieder kann die Sängerin 30 Punkte für ihren Tanz ergattern. Auch Gil Ofarim und Ekatarina liefern nichtsdestotrotz wieder solide Tänze ab. Gil macht somit mit seinem Tango 29 Punkte. In der Gesamtwertung landet er somit auf Platz 1.

Giovanni Zarrella scheidet schliesslich am Ende des Halbfinale aus. Giovanni wackelt in der Show zusammen mit Angelina Kirsch. Angelina Kirsch kommt jedoch weiter, Giovanni Zarrella und Marta Arndt weden somit nicht im RTL Finale dabei sein.

By | 2017-06-02T23:38:06+00:00 Juni 2nd, 2017|Let's Dance 2017|0 Comments

Leave A Comment