Let’s Dance Halbfinale

//Let’s Dance Halbfinale

Let’s Dance Halbfinale – Totalausfall bei Pascal Hens und die Kandidaten fürs Finale!

Let’s Dance Halbfinale –  Let’s Dance 2019 geht ins Halbfinale indem die Kandidaten um den Einzug ins grosse Finale kämpfen.

Nazan Eckes und Christian Polach machen mit dem „Jive“ entsprechend den Anfang. Die Tänzer tanzen auf den Song „Follow me“ zu einem Vintage  sixties Thema und sorgen auf jeden Fall für gute Laune. Die Jury bewertet den Tanz allerdings nur mit 23 Punkten. Somit muss Nazan in Ihrem zweiten Tanz noch eine Schippe drauf legen.

Ella Endlich und Valentin sind danach mit dem Cha Cha Cha auf den Song „Body“ dran. Ihre Choreographie beginnen sie auf Fitness Laufbändern und schaffen somit modernes Disco Flair. Die Jury ist begeistert und haut demgemäss 30 Punkte (3 mal 10) raus.

Pascal Hens und Ekaterina tanzen im Folgenden den Paso Doble zu „Another Brick in the Wall“. Der Torero kam auf jeden Fall zum Ausdruck, jedoch ein Tick zu viel. Joachim Liambi fehlt somit die Leichtigkeit und aus diesem Grund gibt es nur 25 Punkte.

Benjamin Piwko und Isabel tanzen anschliessend den Slow Fox auf Nirvana „Smells like Teenspirit“. Im Swing Style und mit akrobatischem Radschlägen zum Schluss, holen die Beiden jedoch nur 22 Punkte. Die tiefe Bewertung von Joachim Liambi sorgt dafür, dass das Publikum ordentlich „Buh“ ruft.

Nazan Eckes legt übrigens mit Ihrem Paso Doble Tanz zu „Malaguena“  eine ordentliche Schippe drauf. Das sehen auch Motsi und Jorge so und belohnen Nazan und Christian dementsprechend mit 10 Punkten. Nur Joachim Liambi hält sich zurück, gibt nur 9 Punkte und wird richtigerweise vom Publikum ausgebuht.

Auch der Paso Doble von Ella und Valentin zeigt auf jeden Fall Kampfgeist. Die Anspannung der Sängerin macht sich jedoch in den Proben bemerkbar. Valentin und Ella zicken sich dementsprechend ordentlich an. Der Streit zahlt sich jedoch aus und wieder erhält Ella Endlich 30 Punkte.

Bei Pascal Hens kommt es während seiner Samba mit Ekaterina zum Totalausfall. Dem Handballer versagt die Schuhsohle und so kommt es zu einem Bruch während der Choreographie. Motsi Mabuse fordert die Zugabe wie bei Eevlyn Burdecki, jedoch fehlt die Zeit. Somit muss sich Pascal mit 21 Punkten zufrieden geben.

Benjamin Piwko und Isabel tanzen schliesslich in Ihrem zweiten Tanz  Contemporary zu „Musik nur wenn sie laut ist“. Mit 26 Punkten kann der Gehörlose sich auf jeden Fall zufriedengeben.

Abschliessend findet im Halbfinale noch der Impro Dance Extrem statt. Wie erwartend kann Ella Endlich hierbei die höchste Punktzahl ergattern.

Ins grosse Let’s Dance Finale schaffen es übrigens Ella Endlich, Benjamin Piwko und Pascal Hens. Nazan Eckes scheidet im Halbfinale schliesslich aus.

2019-06-07T23:30:41+00:00By |News|0 Comments

Leave A Comment