Let’s Dance Ingolf Lück

//Let’s Dance Ingolf Lück

Let’s Dance Ingolf Lück gewinnt Finale!

Let’s Dance Ingolf Lück gewinnt schliesslich das grosse Finale auf RTL. Mit 60 Jahren ist er der somit der älteste Gewinner bei Let’s Dance Weltweit!

 Mit einem spektakulären Trommel Opening unter dem Motto „Surviver“ beginnt somit die Tanzshow. Victoria Schwarowski trägt demgemäss den funkelnden Let’s Dance Pokal in den Saal. Die Finalisten sind Judith Williams, Ingolf Lück und Barbara Meier sind folglich in weiss gekleidet.

Im Folgenden gibt es einen Rückblick mit den emotionalsten Momenten der Show.

Der Let’s Dance Cast drückt zudem den Finalisten die Daumen und jedes Paar darf noch mal einen kurzen Tanz präsentieren.

Die Finalisten müssen demzufolge die Jury Tänze präsentieren.

Barbara Meier ist übrigens die erste die an den Start muss. Sie muss infolgedessen die Salsa präsentieren. Die Jury kritisiert jedoch, dass der Rhythmus nicht stimmte. Nichtsdestotrotz hätte das Model eine passable Leistung erbracht. Sie erhält demgemäss 24 Punkte.

Judith Williams, die daraufhin tanzt, muss ebenfalls mit einer Salsa auf die Tanzfläche.  Die Jury ist begeistert und auch Joachim Ilambi bekommt schliesslich seine gewünschte „Dirtiness“.  Judith erhält entsprechend 27 Punkte.

Ingolf Lück muss in den Jury Tänzen folglich den Quick Step präsentieren. Seine Moto ist passend zum Deutschlandspiel, welches parallel läuft, Fussball und gelbe Karte. Der Jury geht schliesslich das Herz auf und es gibt somit 29 Punkte und zwei mal 10.0.

Die Profi Tänzer zeigen im Folgenden einen spektakulären Gruppentanz.

Anschliessend stehen die Favoriten Tänze auf dem Programm. Barbara und Sergiu tanzen demgemäss den Twilight Wiener Walzer und bekommen 30 Punkte.

Judith Williams zeigt infolgedessen ihren Paso Doble und gibt wieder eine Oper Gesangseinlage. Die Jury haut entsprechend 30 Punkte raus.

Auch Ingolf Lück kann mit seinem energetischen Tango schliesslich die 30 Punkte abräumen.

Zuletzt kommen die Free-Style Tänze an die Reihe.

Barbara Meier tanzt ihren zu dem Film Bodyguard, jedoch ist die Jury etwas zerknirscht. Etwas hektisch und vertanzt hätte sie sich unter dem Strich auch. Sie erhält nichtsdestotrotz 24 Punkte.

Das Musical „Wicked“ ist das Thema welches sich schliesslich Judith annimmt. Motsi Mabuse ist auf jeden Fall berührt und es fliessen Tränen. Schliesslich gibt es ebenfalls 30 Punkte.

Mit einem gigantischen Free-Style verabschiedet sich schliesslich Ingolf Lück. Ekatarina und er tanzen auf den Film Schreck und das ganze ist Entertainment vom feinsten.

Am Ende steht der Gute entsprechend auf dem Siegerpult.

Von uns bekommt Ingolf auf jeden Fall ein fettes Hommage Video!

By |2018-06-08T22:17:57+00:00Juni 8th, 2018|Let's Dance 2017|0 Comments

Leave A Comment