The Voice of Germany 2017 Lara Samira Will

/, The Voice of Germany 2017/The Voice of Germany 2017 Lara Samira Will

 

 

The Voice of Germany 2017 Lara Samira Will ist Highlight von Folge 1!

The Voice of Germany 2017 Lara Samira Will – Die erste Folge der Blindauditions lief folglich auf Pro 7.

Die New Yorkerin und in Düsseldorf geborene BB Thomaz macht somit einen starken Anfang. Sie singt entsprechend „Bang Bang“ von Jessy J. Die Jury ist demgemäss begeistert und drückt in kürze den Buzzer. BB entscheidet sich nichtsdestotrotz für das Team von Yvonne Catterfeld.

Auch der Rocker Patrick Paddy Strobel sorgt folglich für Wirbel. Er singt somit das Lied „Rock n Roll“ von Led Zeppelin. Die Fantas lieben Paddy auf jeden Fall und wollen ihn im Team. Sie bekommen den Familien Vater somit auch!

Jade Pearl Baker sorgt in der The Voice of Germany Folge übrigens für einen schrillen Moment. Die Travestie Künstlerin singt schliesslich das Lied „Moon River“ und beeindruckt. Vier der Coaches haben sich entsprechend umgedreht, somit hat sie freie Auswahl. Am Ende entscheidet sich Jade schliesslich für das Team Fanta!

Lara Samira sorgt mit ihrem „Let it Be“ Auftritt auf jeden Fall für einen Gänsehaut Moment. Das Mädchen bricht übrigens mit ihrer gefühlvollen Singer Songwriter Ballade das Pop Image der Show. Yvonne Catterfeld ist dementsprechend auf Grund Laras Ehrlichkeit den Tränen nahe. Lara Samira entscheidet sich jedoch für den Coach Samu Haber. Diese ist entsprechend glücklich und ist der Meinung The Voice of Germany 2017 gefunden zu haben!

By |2017-10-19T22:01:22+00:00Oktober 19th, 2017|News, The Voice of Germany 2017|0 Comments

Leave A Comment